"Initiative Zukunft" zur Stärkung der Vereine im PSVP

Ideen und Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung und Stärkung unserer Mitgliedsvereine

"Initiative Zukunft" zur Stärkung der Vereine im PSVP

Beitragvon Brigitte Seidler » Mo 28. Jan 2013, 00:19

Liebe Mitglieder,

auf den beiden letzten Mitgliederversammlungen haben Sie bereits Informationen zu unserem Projekt „Initiative Zukunft“ erhalten. Es zielt darauf ab, dem jahrelangen Mitgliederschwund in unseren Vereinen entgegen zu wirken, neue Anreize für Kinder und Erwachsene zu schaffen, sich dem Pferdesport zu verschreiben und ihm langfristig treu zu bleiben.

In einem ersten Schritt wurde eine Weiterbildungsserie aufgelegt, die sich in erster Linie an die Nachwuchs-Reitlehrer (mit und ohne Übungsleiterlizenz) richtet, also an Anfänger-Reitlehrer, die Anfänger-Reiter unterrichten. Gerade ungeübte Reiter brauchen geduldige Motivation, um nicht nach zwei Longenstunden frustriert wieder aufzuhören. Wir wollen Menschen (Kinder und Erwachsene!), die sich zunächst nur mal ein wenig für Pferde interessieren, langfristig an unseren Sport und an unsere Vereine binden. Dabei sind die ersten Stunden oft die entscheidenden.

Bitte achten Sie auf die demnächst neu in diesem Forum geposteten Lehrgangsangebote der PSVP-Projektgruppe „Initiative Zukunft“ und schicken Sie Ihre Auszubildenden oder Trainerassistenten in unsere Lehrgänge. Die Teilnahme kostet jeweils nur 10,- Euro, weil der Pferdesportverband Pfalz e.V. diese Lehrgangsserie großzügig bezuschusst. Der Preis gilt nur für Mitglieder pfälzischer Vereine. Und auch wenn hier immer vom Reiten die Rede ist – natürlich gilt unser Angebot auch für Fahrer und Voltigierer!

Wir möchten in zweimonatigem Turnus und über die ganze Region Pfalz verteilt solche Ausbilder-Lehrgänge anbieten und verpflichten hierfür renommierte Referenten: Wolfgang Kutting in Kusel, Martin Plewa in Frankenthal, Isabelle von Neumann-Kosel in Ludwigshafen – das sind mal die ersten Namen, die wir hier in den Ring werfen.

Die Projektgruppe „Initiative Zukunft“ wird geleitet von Alfred Emrich, Leonhard Laschet und Manfred Weick. Wenn Sie Lust haben, in der Projektgruppe mitzuarbeiten, nehmen Sie einfach über das Forum Kontakt zu einem der drei Herren auf, alle drei sind hier registriert. Mitstreiter mit guten Ideen sind uns immer herzlich willkommen!

Bis bald, Grüße ins Forum,
Brigitte Seidler
Brigitte Seidler
Moderator
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 11:57
Wohnort: Kaiserslautern

Zurück zu Projekt "Initiative Zukunft" im PSVP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron